Angebote zu "Adrian" (6 Treffer)

Kategorien

Shops

Die Hugenottenstadt Erlangen - Stadtbaugeschich...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Hugenottenstadt Erlangen - Stadtbaugeschichte und Denkmalpflege:1. Auflage Adrian Hartke

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 07.08.2019
Zum Angebot
Denkmalpflege statt Attrappenkult als Buch von ...
27,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Denkmalpflege statt Attrappenkult:Gegen die Rekonstruktion von Baudenkmälern eine Anthologie Bauwelt Fundamente Adrian Buttlar/ Gabi Dolff-Bonekämper/ Michael S. Falser/ Achim Hubel/ Georg Mörsch

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 08.08.2019
Zum Angebot
Denkmalpflege statt Attrappenkult als eBook Dow...
27,95 € *
ggf. zzgl. Versand
(27,95 € / in stock)

Denkmalpflege statt Attrappenkult:Gegen die Rekonstruktion von Baudenkmälern - eine Anthologie Adrian Buttlar/ Gabi Dolff-Bonekämper/ Michael S. Falser/ Achim Hubel/ Georg Mörsch

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 08.08.2019
Zum Angebot
Denkmalpflege statt Attrappenkult
27,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das öffentliche Interesse an der Debatte über die Rekonstruktion von Baudenkmalen könnte erlahmen, nachdem es konservativen Politikern, Sprechern von konservativen pressure groups, Tourismusmanagern und insbesondere den Machern der Ausstellung ´´Geschichte der Rekonstruktion - Konstruktion der Geschichte´´, Pinakothek der Moderne (München, 22. Juli - 31.Oktober 2010) gelungen zu sein scheint, sie als müßigen Prinzipienstreit unter Denkmalpflegern zu marginalisieren. Wozu, könnte die Rekonstruktionslobby fragen, eine Debatte fortsetzen, nachdem doch weithin Einverständnis darüber zu herrschen scheint, daß die Rekonstruktion untergegangener Bausubstanz einfach eine Selbstverständlichkeit ist?Die in der Reihe Bauwelt Fundamente erscheinende Publikation gegen das Rekonstruieren von Baudenkmalen tritt dem Mainstream in streitbarer Absicht entgegen. Als Plädoyer gegen die Simulation historischer Bausubstanz will sie die Rekonstruktionsdebatte in der Bundesrepublik inhaltlich beleben.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
St. Hedwigs-Kathedrale Berlin
32,00 € *
ggf. zzgl. Versand

´´Deckel drauf, das Loch muss zu´´, sagen die einen. Den Erhalt des Gesamtkunstwerks fordern die anderen. Der Innenraum der St. Hedwigs-Kathedrale bestand nach dem Luftangriff auf Berlin 1943 aus einem Trümmerfeld. Hans Schwippert schuf dort von 1956 bis 1963 einen Raum, der die Zerstörung zum Thema machte, indem er den Deckendurchbruch von Unter- und Oberkirche offen zeigte, ein Memento mori als Warnung vor künftigen Kriegen. Er lenkte den Blick auf die im Untergeschoss ruhenden Märtyrer des Zweiten Weltkriegs. Gemeinsam mit Künstlern aus Ost und West - unter ihnen Fritz Kühn und Hubertus Förster - entstand ein wichtiges Stück Zeitgeschichte als dies noch möglich, wenn auch wenig erwünscht war. Denkmalpfleger, Architekten, Wissenschaftler und Künstler wie Wolfgang Pehnt, Adrian von Buttlar, Georg Mörsch und Ulrich Battis plädieren für den Erhalt eines künstlerisch bedeutenden Werks und eines bewegenden Orts deutscher Erinnerungskultur.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Big Beautiful Buildings
45,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Vergangenheit hinter sich lassen, um eine bessere Zukunft zu bauen - dieser Geist prägte die Nachkriegszeit in vielen Ländern Europas. Mit dem wirtschaftlichen Aufstieg der 1950er bis 1970er Jahre gingen rasante Innovationen in Wissenschaft, Kultur und Gesellschaft einher. Heute ist diese Zeit längst Geschichte. Geblieben ist ihre Architektur: Schulen, Universitäten und Rathäuser sowie eindrucksvolle Kirchen, Kaufhäuser und Wohnsiedlungen. Für die Zukunft gebaut, bilden sie eine wichtige und prägende Zeitschicht in Europas Städten. Manche dieser Großstrukturen der Nachkriegsära gelten heute als Ikonen der Moderne. Andere werden von der Allgemeinheit weniger geschätzt. Gründe dafür sind ihre sperrige Materialität, ein aufgestauter Sanierungsbedarf aber auch ein Mangel an Einbettung in das städtische Umfeld. Die vorliegende Publikation dokumentiert zwei Bausteine des Projektes ´´Big Beautiful Buildings. Als die Zukunft gebaut wurde´´: die Erkenntnisse aus der gleichnamigen Internationalen Tagung in Bochum, die zugleich auch Jahrestagung der Fachgruppe Städtebauliche Denkmalpflege NRW gewesen ist, sowie die fachliche Reflexion der Akteure aus dem europäischen Netzwerk, das im Europäischen Kulturerbejahr 2018 gegründet wurde und den europäischen Austausch zu Themen der Nachkriegsmoderne etablieren soll. Autorinnen und Autoren: Constantin Alexander, Alexandra Apfelbaum, Raimund Bartella, John Boughton, Axel Böcker, Gudrun Escher, Teresa Franchini, Maren Harnack, René Hartmann, Katja Hasche, Uwe Kammann, Christine Kämmerer, Helmtrud Köhren-Jansen, Jan Krause, Christoph Kremerskothen, Ivan Kucina, Stefan Kurath, Magdalena Leyser-Droste, Simon Mühlebach, Izabela Mironowicz, Stefan Netsch, Adrian Porada, Christa Reicher, Maria Rosa Ronzoni, Rainer Rossmann, Jürgen Tietz, Yasemin Utku, Laura Verdelli

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot