Angebote zu "Bauphysik" (4 Treffer)

Kategorien

Shops

Bauphysik und Denkmalpflege
39,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Die ´´Bauphysik´´ hat sich als Disziplin der Technischen Wissenschaften nach dem Zweiten Weltkrieg etabliert. Von diesen Entwicklungen im Neubau hatte die Altbausanierung und Denkmalpflege zunächst wenig Nutzen. Durch den Rückgang des Neubaus befassen sich Forschung und Entwicklung heute verstärkt mit den Problemen des Altbaus, ihren spezifischen bauphysikalischen Fragestellungen und früheren Sanierungsfehlern. In der 2., erweiterten Auflage werden neue Begriffe wie ´´Feuchte-Akkumulation´´, ´´stoffhygroskopisch´´ und ´´salzhygroskopisch´´ eingeführt. Dies berücksichtigt die speziellen hygrothermischen Verhältnisse bei Gebäudemauern alter Bauart und erklärt die vielfach nur vermeintlich durch ´´aufsteigende Feuchte´´ verursachten Schäden. Damit trägt das Buch zur Versachlichung und Klärung von Problemen bei, die sich häufig im Zusammenhang mit der Erhaltung und Nutzung von alten Gebäuden ergeben. Mit anschaulichen Erläuterungen der bauphysikalischen Prinzipien und illustriert mit vielen Praxisbeispielen wird das Buch zu einer äußerst nützlichen Planungs- und Entscheidungshilfe für alle, die sich beruflich oder als Eigentümer mit Altbauten und Denkmälern befassen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
4. Innendämmkongress
35,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zentrales Thema des 4. Innendämmkongresses vom 19. bis 20. Mai 2017 in Dresden ist der Einsatz von Innendämmsystemen in vorbildlich durchgeführten Sanierungsprojekten. Bei der Suche nach geeigneten Sanierungslösungen für verschiedene Bestandsgebäude spielen denkmalpflegerische, konstruktive, physikalische und wirtschaftliche Überlegungen eine Rolle. Die Referenten des Kongresses stellen richtungsweisende Sanierungsprojekte sowohl in der Praxis als auch in Wissenschaft und Forschung vor und beschreiben in den 17 Aufsätzen des vorliegenden Tagungsbandes gelungene Bauvorhaben wie auch Demonstrationsprojekte und Feldversuche. Informationen zum Stand der Normung, zu Fördermöglichkeiten und Wirtschaftlichkeit geben nützliche Hinweise für eine sorgfältige Planung von Innendämmmaßnahmen. Der Kongress begegnet der großen Nachfrage nach Lösungen und Wissenstransfer auf diesem Gebiet und wurde vom Institut für Bauklimatik der Technischen Universität Dresden und der gemeinnützigen Bernhard Remmers Akademie organisiert. Der Band richtet sich sowohl an Vertreter aus der Baupraxis wie Architekten, Ingenieure und Sachverständige als auch an Vertreter aus der Bauforschung beispielsweise aus der Bauphysik, Energietechnik, Denkmalpflege oder dem Baurecht.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Atlas Sanierung
120,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Planungsaufgaben im Bestand gehören derzeit zu den häufigsten Auftragsarten und nahezu jedes Bauwerk stellt andere Anforderungen und weist individuelle Probleme auf. Analog dazu gibt es auf dem Markt eine fast unüberschaubare Anzahl Publikationen in meist sehr spezialisierter Form. Der Sanierungsatlas möchte Licht in diesen Publikationsdschungel bringen: Er definiert Begrifflichkeiten, vereint die fokussierenden Betrachtungsweisen der Fachleute und vermittelt konkrete Herangehensweisen an diese weit gefächerte Thematik. Der Sanierungsatlas schließt die Lücke zwischen grundlegender Baukonstruktions- und sehr einseitig spezialisierter Fachliteratur. Das Buch stellt eine praktische Planungshilfe zum Thema Sanierung dar - und zwar in Form von relevanter Grundlagenvermittlung zu Bauphysik, Brandschutz, Nachhaltigkeits- und energetischen Aspekten, Schadstoffen, Baustoffen im Innenraum und an der Fassade, zu Aspekten der Denkmalpflege ebenso wie zur technischen Gebäudeausstattung. Er liefert konkrete Hinweise zu Planungsschritten, Methoden der Bauanalyse und Kostenkennwerten sowie anschauliche Konstruktionslösungen am Beispiel gebauter Projekte. Einzigartig die speziell entwickelte Zeitschiene, mit deren Hilfe eine konkrete Bauaufgabe schnell erfasst, kategorisiert und bewertet werden kann - dem Planer somit einen effizienten Planungsüberblick verschafft.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Bauen mit Leichtlehm
49,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Seit drei Jahrzehnten gibt es ein wachsendes Interesse am umweltfreundlichen Baustoff Lehm, der seine beispielhafte Nachhaltigkeit schon über Jahrhunderte bewiesen hatte. Gerade der Leichtlehmbau, bei dem Holzskelett- oder Fachwerkwände mit Lehm und Faserstoffen ausgefacht werden, hat besonders gute bauphysikalische Eigenschaften. Dass Lehmbau heute nichts Exotisches mehr an sich hat, ist unter anderem diesem Standardwerk zu verdanken, das den Einsatz dieses ´´alten´´ Baustoffes umfassend und aktuell darstellt. Es enthält neben vielen praktischen Tipps Informationen über konstruktive Vereinfachungen und den Gebrauch von Lehm-Fertigbaustoffen für die zeitgemäße Bauabwicklung. Die Auswahl der Projektebeispiele zeigt die Vielfalt des Baustoffes; Selbstbauprojekte demonstrieren darüber hinaus die einzigartige Möglichkeit, den Leichtlehmbau mit eigenen Händen zu entdecken. Für die 8. Auflage wurde der Beispielteil aktualisiert, die Kapitel ´´Planung und Kosten´´ sowie ´´Bauphysik´´ adaptiert, die Normenangaben wurden auf den neuesten Stand gebracht. Das Buch richtet sich an Bauherren, Architekten und Ingenieure, Hersteller und Handwerker sowie an Selbstbauer. Das Interesse am Baustoff Lehm, der seine Nachhaltigkeit über Jahrhunderte bewiesen hat, wächst. Leichtlehm, leicht und auch leicht verarbeitbar, wird als vielseitiger und zukunftweisender Lehmbaustoff für den modernen computergestützten Holzbau oder die Erneuerung historischen Lehmfachwerks dargestellt. Ausgewogene, durch das Mischungsverhältnis steuerbare bauphysikalische Eigenschaften ermöglichen klimagerechtes, ressourcenschonendes Bauen in den verschiedensten Klimazonen. Wärmespeicherung, Feuchte-, Schall- und Brandschutz des üblichen Holzbaus werden verbessert, die Konstruktionen vereinfacht. Das Standardwerk beschreibt detailliert Herstellungsverfahren, gibt praktische Tipps für den Selbstbau und zeigt die Anwendung von Fertigbaustoffen in zeitgemäßer Bauabwicklung. Die 8. Auflage wurde aktualisiert und um neue internationale Beispiele erweitert. Das Buch richtet sich an Bauherren, Architekten und Ingenieure, Denkmalpfleger, Hersteller und Handwerker sowie an Selbstbauer. Volhards Standardwerk kann als umfassende, gut verständliche und sichere Einführung in das Thema nur empfohlen werden. Eine bessere Darstellung ist auf dem deutschen Buchmarkt nicht zu haben. (Prof. Dr.-Ing. Jörg Schulze)

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot