Angebote zu "Baupraxis" (7 Treffer)

Kategorien

Shops

Denkmalpflege zwischen künstlerischem Anspruch ...
32,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Denkmalpflege zwischen künstlerischem Anspruch und Baupraxis ab 32 € als gebundene Ausgabe: Über den Umgang mit Klosteranlagen nach der Säkularisation in Baden und Württemberg. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Geschichte,

Anbieter: hugendubel
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Denkmalpflege zwischen künstlerischem Anspruch ...
32,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Denkmalpflege zwischen künstlerischem Anspruch und Baupraxis ab 32 EURO Über den Umgang mit Klosteranlagen nach der Säkularisation in Baden und Württemberg

Anbieter: ebook.de
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Denkmalpflege zwischen künstlerischem Anspruch ...
32,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie Klosteranlagen sich im Spannungsfeld zwischen Denkmalpflege und Nutzung verändert und entwickelt haben und wie sie zu ihrem heutigen Erscheinungsbild gekommen sind, wird in dieser Studie an vier herausragenden Beispielen, nämlich an Maulbronn, Lichtenthal, Allerheiligen und Ochsenhausen dargestellt. Historischer Ausgangspunkt ist der Einschnitt der Säkularisation, der einen gewandelten Umgang mit Klosteranlagen in Gang setzte.Autor(en)/Herausgeber, Author(s)/Editor(s): Dr. Karin Stober wurde mit dieser Arbeit an der Universität Freiburg promoviert.Zielgruppen/Target groups: Kunsthistoriker, Denkmalpfleger, an Landesgeschichte interessierte Leser

Anbieter: Dodax
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
4. Innendämmkongress.
35,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zentrales Thema des 4. Innendämmkongresses vom 19. bis 20. Mai 2017 in Dresden ist der Einsatz von Innendämmsystemen in vorbildlich durchgeführten Sanierungsprojekten. Bei der Suche nach geeigneten Sanierungslösungen für verschiedene Bestandsgebäude spielen denkmalpflegerische, konstruktive, physikalische und wirtschaftliche Überlegungen eine Rolle. Die Referenten des Kongresses stellen richtungsweisende Sanierungsprojekte sowohl in der Praxis als auch in Wissenschaft und Forschung vor und beschreiben in den 17 Aufsätzen des vorliegenden Tagungsbandes gelungene Bauvorhaben wie auch Demonstrationsprojekte und Feldversuche. Informationen zum Stand der Normung, zu Fördermöglichkeiten und Wirtschaftlichkeit geben nützliche Hinweise für eine sorgfältige Planung von Innendämmmaßnahmen.Der Kongress begegnet der großen Nachfrage nach Lösungen und Wissenstransfer auf diesem Gebiet und wurde vom Institut für Bauklimatik der Technischen Universität Dresden und der gemeinnützigen Bernhard Remmers Akademie organisiert.Der Band richtet sich sowohl an Vertreter aus der Baupraxis wie Architekten, Ingenieure und Sachverständige als auch an Vertreter aus der Bauforschung beispielsweise aus der Bauphysik, Energietechnik, Denkmalpflege oder dem Baurecht.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Denkmalpflege zwischen künstlerischem Anspruch ...
43,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Wie Klosteranlagen sich im Spannungsfeld zwischen Denkmalpflege und Nutzung verändert und entwickelt haben und wie sie zu ihrem heutigen Erscheinungsbild gekommen sind, wird in dieser Studie an vier herausragenden Beispielen, nämlich an Maulbronn, Lichtenthal, Allerheiligen und Ochsenhausen dargestellt. Historischer Ausgangspunkt ist der Einschnitt der Säkularisation, der einen gewandelten Umgang mit Klosteranlagen in Gang setzte. Autor(en)/Herausgeber; Author(s)/Editor(s): Dr. Karin Stober wurde mit dieser Arbeit an der Universität Freiburg promoviert. Zielgruppen/Target groups: Kunsthistoriker, Denkmalpfleger, an Landesgeschichte interessierte Leser

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Denkmalpflege zwischen künstlerischem Anspruch ...
32,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie Klosteranlagen sich im Spannungsfeld zwischen Denkmalpflege und Nutzung verändert und entwickelt haben und wie sie zu ihrem heutigen Erscheinungsbild gekommen sind, wird in dieser Studie an vier herausragenden Beispielen, nämlich an Maulbronn, Lichtenthal, Allerheiligen und Ochsenhausen dargestellt. Historischer Ausgangspunkt ist der Einschnitt der Säkularisation, der einen gewandelten Umgang mit Klosteranlagen in Gang setzte. Autor(en)/Herausgeber; Author(s)/Editor(s): Dr. Karin Stober wurde mit dieser Arbeit an der Universität Freiburg promoviert. Zielgruppen/Target groups: Kunsthistoriker, Denkmalpfleger, an Landesgeschichte interessierte Leser

Anbieter: Thalia AT
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot