Angebote zu "Deutschland" (46 Treffer)

Die Denkmalpflege in Deutschland um 1900 als Bu...
101,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Denkmalpflege in Deutschland um 1900:Zum Wandel der Erhaltungspraxis und ihrer methodischen Konzeption Jan Friedrich Hanselmann

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.05.2019
Zum Angebot
Denkmalpflege in der historisierenden postmoder...
10,99 €
Reduziert
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(10,99 € / in stock)

Denkmalpflege in der historisierenden postmodernen Architektur in Südkorea und Deutschland: Soon Bung Park

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.05.2019
Zum Angebot
Denkmalpflege in der historisierenden postmoder...
10,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Denkmalpflege in der historisierenden postmodernen Architektur in Südkorea und Deutschland: Soon Bung Park

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.05.2019
Zum Angebot
An Weser und Leine
21,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Bereits seit rund 200.000 Jahren leben Menschen in der Region Hannover. Vorgeschichtliche Grabhügel, Wall- und Burganlagen sowie Teile der mittelalterlichen Landwehren zeichnen sich bis heute deutlich in der Landschaft ab. Die Mehrzahl der archäologischen Fundstellen findet sich jedoch unter der Erde, zu ihnen gehören Siedlungen, Bestattungsplätze und Produktionsstätten. Der vorliegende Band zeigt facettenreich und informativ, was Hannover und seine Regionen Hildesheim, das Schaumburger Land und Hameln-Pyrmont archäologisch zu bieten haben: von den Befestigungen Hannovers, über die Lippoldshöhle und dem Erdwerk Beusterburg bis hin zum Mausoleum Stadthagen und der Hämmelschen Burg sind die wichtigsten Ausflugsziele umfassend versammelt. Zusätzlich dazu werden in einem separaten Kapitel die bekanntesten Museen der Umgebung vorgestellt. Als Einstieg informiert das Einleitungskapitel darüber hinaus über landschaftlichen Besonderheiten und Epochen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Obergermanisch-Raetischer Limes in Bayern von M...
6,95 € *
ggf. zzgl. Versand

In Bayern liegen bedeutende Abschnitte des insgesamt 550 km langen Obergermanisch-Raetischen Limes, der im Juli 2005 in die Liste der Welterbestätten der UNESCO aufgenommen wurde. Der Verein Deutsche Limes-Straße in Bayern ist bemüht, den Limes touristisch in Wert zu setzen.Die Karte enthält den Limes-Wanderweg, den Deutschen Limes-Radweg und die Deutsche Limesstraße sowie alle Wachtürme und Kastelle entlang der 158 km langen römischen Grenze von Mönchsroth bis Eining (Donau).

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Denkmalpflege in Bremen
12,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Ob Privat- und Villengärten, Parks und öffentliche Grünanlagen, Großsiedlungen und Industrieareale oder auch ganze Kulturlandschaften - großflächige Denkmäler sind ein Kulturgut, das bewahrt und gepflegt werden will. Obwohl Gartendenkmalpflege, städtebauliche Denkmalpflege und Kulturlandschaftspflege mittlerweile als Aufgaben der staatlichen Denkmalpflege allgemein akzeptiert sind, haben sie nach wie vor mit spezifischen Problemen zu kämpfen. Den Herausforderungen und Perspektiven in diesem Bereich widmeten sich der 79. Tag für Denkmalpflege am 5. Juni 2011 und die anschließende Jahrestagung der Vereinigung der Landesdenkmalpfleger in der Bundesrepublik Deutschland vom 6. bis 8. Juni 2011. Dabei stellte der Tag der Denkmalpflege eine besondere Premiere dar. Erstmals seit seiner Gründung im Jahr 1900 wurde das Ereignis in Bremen ausgerichtet; die nachfolgende Denkmalpfleger-Jahrestagung fand zum zweiten Mal (nach 1979) in Bremen statt. Über vier Tage wurde die Thematik der großflächigen Denkmäler unter dem Motto: ´Unterwegs in Zwischenräumen. Stadt - Garten - Denkmalpflege´ neu und aus unterschiedlichen Perspektiven ausgeleuchtet und eröffnete spannende Diskussionen. Der vorliegende Band präsentiert nicht nur die rund 40 Vorträge, sondern stellt auch sechs Exkursionen dar. Diese wurden am vierten Tagungstag zu Bremer Beispielen durchgeführt und ermöglichten eine direkte Sichtung der besuchten Objekte sowie der dort vorgefundenen Problemstellungen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Marienburg
5,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Marienburg gehört zu den größten und berühmtesten Burgen des Mittelalters in Europa. Sie war ein christlicher Wallfahrtsort, Hochmeisterresidenz des Deutschen Ordens, später polnischer Starostensitz und königliche Nebenresidenz, preußische Kaserne, Geburtsort der Denkmalpflege in Preußen und zählt heute zu den größten Touristenattraktionen in Polen. Die Geschichte der Marienburg ist ein Spiegelbild der wechselhaften deutsch-polnischen Geschichte und eines der großartigsten Monumente des gemeinsamen Kulturerbes beider Völker. Im Führer werden die Geschichte der Burg und alle Gebäudekomplexe (Hochschloss, Mittelschloss, Vorburg) sowie die bedeutendsten Denkmäler der Altstadt beschrieben.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Schleswig-Holstein - Die schönsten Schlösser un...
16,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Herrenhäuser und die zugehörigen Gutsanlagen prägten und prägen an vielen Stellen noch heute die schleswig-holsteinische Kulturlandschaft. Die typischen Gutsanlagen, oft Mittelpunkte von einigen tausend Hektar Land, waren in der Regel als Kleinresidenzen angelegt. Im 18. Jahrhundert investierte man nicht nur in großräumige Landwirtschaft, Holzhandel und Viehzucht, sondern mehr und mehr auch in Kunst und Kultur, anspruchsvolle Architektur und Ausstattung. Die aufgeführten Schlösser sind die wenigen Überreste einer äußerst verwickelten Landesgeschichte, die stets geprägt war von dem Antagonismus zwischen der dänischen Krone und den Landesherzögen. Viele wurden abgebrochen, wenige blieben übrig, einige verkamen und konnten erst in den letzten Jahrzehnten durch die staatliche Denkmalpflege wiederhergestellt und zu neuem Leben erweckt werden.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Bauen für Bayern
10,00 € *
ggf. zzgl. Versand

1830 wurde Leo von Klenze - bereits seit 1816 Hofbaumeister in München - zum Vorstand der neu gegründeten Obersten Baubehörde ernannt. Anlässlich dessen 150. Todestages erscheint dieser Sonderband in der Reihe Edition Bayern, der zugleich eine Festschrift für die Oberste Baubehörde Bayerns darstellt. Nach einem Blick zurück auf die wichtigsten Bauprojekte Klenzes in München, Bayern und Europa, und die Geschichte der bayerischen Staatsbauverwaltung seit dem ausgehenden 18. Jahrhundert bietet der Band einen aufschlussreichen Einblick in das moderne staatliche Bauen in Bayern - im Spannungsfeld von Denkmalpflege, Bürgerbeteiligung und Ökologie. In zwei beeindruckenden Bildstrecken werden die großen Projekte im Straßen- und Brückenbau sowie Kunst am Bau vorgestellt. Ein Ausblick in die Zukunft u. a. auf das Museum für Bayerische Geschichte darf dabei nicht fehlen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot