Angebote zu "Ingrid" (4 Treffer)

Kategorien

Shops

Konturen und Konjunkturen der Denkmalpflege als...
60,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Konturen und Konjunkturen der Denkmalpflege:Zum Umgang mit baulichen Relikten der Vergangenheit. 1. Auflage Ingrid Scheurmann

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.05.2019
Zum Angebot
Albert Bechtold 1885-1965 als Buch von Ingrid A...
48,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Albert Bechtold 1885-1965:Schriften des Vorarlberger Landesmuseums, Reihe B, Kunstgeschichte und Denkmalpflege, Band 3. Mit Beiträgen von Matthias Boeckl, Otto Kapfinger, Edelbert Köb, Oswald Oberhuber Schriften des Vorarlberger Landesmuseums / Reihe B, Kunstgeschichte und Denkmalpflege Ingrid Adamer

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 20.06.2019
Zum Angebot
Welche Denkmale welcher Moderne?
38,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Noch immer gelten Kirche, Schloss und Fachwerkhaus als Inbegriff des Baudenkmals. Doch wie steht es mit Großwohnsiedlungen, Einkaufszentren oder Campus-Unis? Seit gut zwei Jahrzehnten nimmt die Denkmalpflege in ganz Europa die Bauten der Jahre zwischen 1960 und 1980 verstärkt in den Fokus. Dennoch bleiben sie ein schwieriges Erbe: oft zu groß, schwer zu nutzen und in schlechtem Zustand. So droht die Architektur einer ganzen Generation zu verschwinden, bevor sich die Gesellschaft ihrer potenziellen historischen oder künstlerischen Bedeutung bewusst werden konnte. Welche Werte und Wahrnehmungen knüpfen sich an die Architektur der späten Moderne? Mit welchen Begründungen und Inventarisationsstrategien gelangen Bauten dieser Zeit auf die Denkmallisten? Diesen Fragen geht der Band erstmals im europäischen Vergleich und in interdisziplinärer Perspektive nach. Eine Sammlung von Fallbeispielen ergänzt den Einblick in die Denkmal-Debatten um die Spätmoderne.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
WERTE.
38,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die moderne Denkmalpflege versteht sich seit den von Protagonisten wie Georg Dehio, Alois Riegl, Paul Clemen und anderen um 1900 geprägten Debatten als wertbasierte angewandte historische Wissenschaft. Die Suche nach objektivierbaren Kriterien für die Wertung und Bewertung der überlieferten Bausubstanz und die Reflexion ihrer praktischen Wirksamkeit am Denkmal prägen seither die Denkmaltheorie. Die Beiträge des Bandes zeichnen die Wertelehre in historischer Perspektive nach und geben einen Überblick über aktuelle Fragen und Probleme. Daneben werden Aspekte städtebaulicher Denkmalpflege vorgestellt sowie neuere bildwissenschaftliche und erinnerungskulturelle Fragestellungen in ihren Bezügen zur Denkmalpflege diskutiert. Überblickstexte zur Begriffsgeschichte und Theorieentwicklung ausgewählter Denkmalwerte ergänzen die Publikation. Sie entstand im Rahmen des vom BMBF geförderten Forschungsverbunds Denkmal Werte Dialog. Historisch-kritische Analyse und systematisch-praktische Konzeption denkmalpflegerischer Leitwerte .

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot