Angebote zu "Köln" (38 Treffer)

Kategorien

Shops

Denkmalschutzgesetz Nordrhein-Westfalen, Kommentar
79,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Denkmalrecht fällt in die Kulturhoheit der Länder, die davon in unterschiedlicher Weise Gebrauch gemacht haben. Im Kommentar zum Denkmalschutzgesetz Nordrhein-Westfalen (DSchG) werden die landestypischen Besonderheiten aufgezeigt.Der Kommentar informiert kompetent, anschaulich und praxisorientiert über Fragen des Denkmalschutzes in Nordrhein-Westfalen. Die aktuelle Rechtsprechung zum Denkmalrecht in Nordrhein-Westfalen sowie zu den anderen Ländern ist berücksichtigt.Die vorliegende Publikation gibt einen Überblick über das Verwaltungshandeln mit den dazugehörigen Verfahrensabläufen bei Denkmalschutz und Denkmalpflege und der politischen Schwerpunktsetzung, insbesondere in den Förder- und den Darlehensprogrammen. Daneben stellt sie die Wechselbeziehungen mit dem Baurecht und dem Steuerrecht dar.Anlass für die Neuauflage sind auch die laufenden Bemühungen der Landesregierung, Denkmalschutz und Denkmalpflege einer umfangreichen Evaluation und einer Prüfung auf ihre Zeitgemäßheit zu unterziehenDas Werk ist damit ein wichtiger Ratgeber für Verwaltungsbehörden, Verbände, Gerichte, Anwälte, Denkmaleigentümer, Architekten, Steuerberater, ehrenamtlich Beauftragte und alle sonst mit Denkmalschutz und Denkmalpflege befassten Personen.Dr. Dr. Dimitrij Davydov, Regierungsoberrat, Landesamt für Denkmalpflege Hessen, Wiesbaden, Prof. Dr. Ernst-Rainer Hönes, Ministerialrat a.D., Mainz, Dr. Thomas Otten,Ltd. Museumsdirektor, Landschaftsverband Rheinland, Köln, und Dr. Birgitta Ringbeck, Ministerialrätin, Auswärtiges Amt, Berlin, kennen sich mit der Materie bestens aus.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Aufmaß und Diskurs
30,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Kunsthistoriker und Bauforscher Norbert Nußbaum ist durch zahlreiche grundlegende Publikationen zur mittelalterlichen Architektur bekannt, die sich besonders durch die fruchtbare Synthese von minutiösen bauforscherischen Analysen und dem kritischen Hinterfragen struktureller, konstruktiver und theoretischer Grundlagen der Baukunst auszeichnen. Auch die Übertragung dieses Brückenschlages auf die enge institutionelle Verbindung der universitären Kunstgeschichte in Köln mit der Praxis von Bauforschung und Denkmalpflege ist ihm zu verdanken.Mit der Festschrift gratulieren Kollegen, Freunde und Schüler Norbert Nußbaum zu seinem 60. Geburtstag. Die Themen und Methoden der Beiträge sollen die Interessen und den Werdegang des Jubilars nachzeichnen: von der Bauforschung über umfassende Darstellungen struktureller Probleme der Baukunst bis hin zur theoretischen Reflexion akademischen Lehrens und Arbeitens.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Aufmaß und Diskurs
30,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Kunsthistoriker und Bauforscher Norbert Nußbaum ist durch zahlreiche grundlegende Publikationen zur mittelalterlichen Architektur bekannt, die sich besonders durch die fruchtbare Synthese von minutiösen bauforscherischen Analysen und dem kritischen Hinterfragen struktureller, konstruktiver und theoretischer Grundlagen der Baukunst auszeichnen. Auch die Übertragung dieses Brückenschlages auf die enge institutionelle Verbindung der universitären Kunstgeschichte in Köln mit der Praxis von Bauforschung und Denkmalpflege ist ihm zu verdanken.Mit der Festschrift gratulieren Kollegen, Freunde und Schüler Norbert Nußbaum zu seinem 60. Geburtstag. Die Themen und Methoden der Beiträge sollen die Interessen und den Werdegang des Jubilars nachzeichnen: von der Bauforschung über umfassende Darstellungen struktureller Probleme der Baukunst bis hin zur theoretischen Reflexion akademischen Lehrens und Arbeitens.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Buch - Kölner Dom: Wie geht das?
16,95 € *
zzgl. 2,95 € Versand

157 Meter hoch, in fast 875 Jahren erbaut und Anziehungspunkt für jährlich sieben Millionen Besucher - der Kölner Dom. Kein Wahrzeichen ist so eng mit der Metropole am Rhein verbunden wie er. Die imposante gotische Kathedrale ist weltberühmt und hält doch noch so manches Geheimnis bereit: Wer hätte gedacht, dass sich ein Wasserspeier in Form eines bekannten Fußballspielers an der Fassade befindet? Oder dass sogar für den Karneval eine Messe im Dom abgehalten wird?Wahre Experten wie Dombaumeister Peter Füssenich und Robert Boecker, Chefredakteur der "Kirchenzeitung des Erzbistums Köln", nehmen kleine und große Leser erstmalig mit hinter die Kulissen des Weltkulturerbes: Was verbirgt sich tief unten in den Katakomben? Wer war Meister Gerhard und wo wohnen die Domfalken? Gemeinsam mit Kinderredakteurin Angela Sommersberg blicken sie dem Steinmetz über die Schulter, begleiten den Erzbischof von Köln, Kardinal Woelki und finden heraus, was sich hoch oben auf den Dächern des Doms befindet. Ein Muss für alle Kölner und Köln-Liebhaber!Füssenich, PeterPeter Füssenich studierte Architektur an der TH Köln und absolvierte anschließend ein Aufbaustudium am Institut für Baugeschichte und Denkmalpflege. Als Baureferent des Kölner Generalvikariats war er für die bauliche Beratung von Kirchengemeinden zuständig. 2012 wurde er zunächst stellvertretender Dombaumeister, bevor er vier Jahre später die Gesamtleitung der Dombauhütte übernahm.Boecker, RobertRobert Boecker ist Chefredakteur der "Kirchenzeitung für das Erzbistum Köln", verantwortet die zweimal jährlich erscheinenden Magazine "Advents"- und "SommerZeit" des Erzbistums Köln und leitet das Referat "Print" im Erzbischöflichen Generalvikariat. Er verfügt über eine umfassende Sammlung von Dom-Fotografien aus dem 19. Jahrhundert und gilt als ausgewiesener Experte des gotischen Bauwerks. Im J.P. Bachem Verlag erschien von ihm bereits der erfolgreiche Titel "Ich fürchte, Herr Pastor, wir sind bestohlen".Sommersberg, AngelaAngela Sommersberg erklärt Kindern gerne die Welt. Sie arbeitet als Redakteurin beim Kölner Stadt-Anzeiger. Dort ist sie verantwortlich für die Duda-Kindernachrichten und die Kinder- und Jugendbuchrezensionen. Außerdem ist sie Jurymitglied beim Gustav-Heinemann-Friedenspreis für Kinder- und Jugendbücher. Sie hat in Köln Skandinavistik, Anglistik und Psychologie auf Magister studiert und im Anschluss beim Kölner Stadt-Anzeiger volontiert.

Anbieter: myToys
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Allendorf, J: Die Entwicklung der kommunalen De...
16,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 07/2009, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Die Entwicklung der kommunalen Denkmalpflege und die Sonderstellung der Stadt Köln, Autor: Allendorf, Jörg, Verlag: Verlag Dirk Koentopp // Koentopp, Dirk, Sprache: Deutsch, Rubrik: Geschichte // Sonstiges, Seiten: 168, Informationen: Paperback, Gewicht: 258 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Die Kuppel von Santa Maria del Fiore
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Kunst - Architektur, Baugeschichte, Denkmalpflege, Note: 1,7, Universität zu Köln (Kunsthistorisches Institut), Veranstaltung: Architektur der Frührenaissance, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Kathedrale Santa Maria del Fiore, Bischofskirche des Erzbistums Florenz, gilt heute als viertgrößte Kirche Europas. Die gigantische Kuppel des Doms wird als technische Meisterleistung der frühen Renaissance gehandelt. Eine Fülle von Urkunden, die den Baufortgang dokumentieren (ein für diese Zeit seltener Fall), sind veröffentlicht und interpretiert worden. Es gibt kaum ein Formdetail der Kuppel, das nicht Beachtung gefunden hätte. Das damals wie heute Spektakuläre der Kuppel ist, dass sie ohne Leergerüst errichtet wurde. Der für die Kuppel verantwortliche Baumeister Filippo Brunelleschi hielt sich dabei an das Prinzip, nach dem zueinander geneigte Körper sich gegenseitig stützen. Daher wurden die Ziegel nicht horizontal, sondern nach innen geneigt gemauert. In der vorliegenden Arbeit sollen die Vorgeschichte des Baus, die Probleme und Komplikationen in der Planungsphase sowie Brunelleschis Entwürfe näher betrachtet werden.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Die Entwicklung der kommunalen Denkmalpflege un...
16,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Als Reaktion auf die Stadtplanung der Vergangenheit, die oftmals das historische Erbe großflächigen Zweckbauten geopfert hatte, erwachte Anfang der 1970er Jahre das Interesse zahlreicher Bürger für die Erhaltung historischer Ortsbilder und die Schaffung einer menschengerechten Umwelt. Nicht zuletzt engagierte Bürgerbewegungen führten zu einem Umdenken in der Politik. Der heutige Stellenwert der Denkmalpflege lässt sich nicht nur an der konsensualen Wertschätzung für eine Vielzahl unterschiedlichster Objekte und Schutzorganisationen ablesen. Die Bedeutung einer geschichtsbewussten und humanen Umwelt schlägt sich auch in den gesetzlichen Regelungen nieder.Das Buch spannt einen geschichtlichen und rechtlichen Bogen von den ersten Konturen staatlicher Denkmalpflege in Preußen bis zur gegenwärtigen Denkmalpflege in den Gemeinden. Die Einbindung in den historischen Kontext öffnet dem der Leser den Blick für die Zusammenhänge zwischen gesellschaftlicher Veränderung und gesetzgeberischer Umsetzung neuer Ziele.Wegen der Wiedergabe bisher unveröffentlichter Quellen und der reichhaltigen Verweisung auf Literatur handelt es sich um ein wissenschaftliches Werk an der Schnittstelle zwischen Recht und Geschichte, das sich als Anregung und Ergänzung für eigene Forschungsarbeiten eignet. Es sensibilisiert aber auch alle Leser für den Schutz einer erhaltenswerten Umwelt.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Die Entwicklung der kommunalen Denkmalpflege un...
17,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Als Reaktion auf die Stadtplanung der Vergangenheit, die oftmals das historische Erbe großflächigen Zweckbauten geopfert hatte, erwachte Anfang der 1970er Jahre das Interesse zahlreicher Bürger für die Erhaltung historischer Ortsbilder und die Schaffung einer menschengerechten Umwelt. Nicht zuletzt engagierte Bürgerbewegungen führten zu einem Umdenken in der Politik. Der heutige Stellenwert der Denkmalpflege lässt sich nicht nur an der konsensualen Wertschätzung für eine Vielzahl unterschiedlichster Objekte und Schutzorganisationen ablesen. Die Bedeutung einer geschichtsbewussten und humanen Umwelt schlägt sich auch in den gesetzlichen Regelungen nieder.Das Buch spannt einen geschichtlichen und rechtlichen Bogen von den ersten Konturen staatlicher Denkmalpflege in Preußen bis zur gegenwärtigen Denkmalpflege in den Gemeinden. Die Einbindung in den historischen Kontext öffnet dem der Leser den Blick für die Zusammenhänge zwischen gesellschaftlicher Veränderung und gesetzgeberischer Umsetzung neuer Ziele.Wegen der Wiedergabe bisher unveröffentlichter Quellen und der reichhaltigen Verweisung auf Literatur handelt es sich um ein wissenschaftliches Werk an der Schnittstelle zwischen Recht und Geschichte, das sich als Anregung und Ergänzung für eigene Forschungsarbeiten eignet. Es sensibilisiert aber auch alle Leser für den Schutz einer erhaltenswerten Umwelt.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Die Kuppel von Santa Maria del Fiore
13,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Kunst - Architektur, Baugeschichte, Denkmalpflege, Note: 1,7, Universität zu Köln (Kunsthistorisches Institut), Veranstaltung: Architektur der Frührenaissance, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Kathedrale Santa Maria del Fiore, Bischofskirche des Erzbistums Florenz, gilt heute als viertgrößte Kirche Europas. Die gigantische Kuppel des Doms wird als technische Meisterleistung der frühen Renaissance gehandelt. Eine Fülle von Urkunden, die den Baufortgang dokumentieren (ein für diese Zeit seltener Fall), sind veröffentlicht und interpretiert worden. Es gibt kaum ein Formdetail der Kuppel, das nicht Beachtung gefunden hätte. Das damals wie heute Spektakuläre der Kuppel ist, dass sie ohne Leergerüst errichtet wurde. Der für die Kuppel verantwortliche Baumeister Filippo Brunelleschi hielt sich dabei an das Prinzip, nach dem zueinander geneigte Körper sich gegenseitig stützen. Daher wurden die Ziegel nicht horizontal, sondern nach innen geneigt gemauert. In der vorliegenden Arbeit sollen die Vorgeschichte des Baus, die Probleme und Komplikationen in der Planungsphase sowie Brunelleschis Entwürfe näher betrachtet werden.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot