Angebote zu "Klosters" (12 Treffer)

Kategorien

Shops

Denkmalpflege am Beispiel der Horber Klosters a...
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(4,99 € / in stock)

Denkmalpflege am Beispiel der Horber Klosters:Die beispiellose Rettung eines historischen Gebäudes durch Bürgerinitiative. 1. Auflage Peter Liptau

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Das Kloster Stift zum Heiligengrabe als eBook D...
16,00 € *
ggf. zzgl. Versand
(16,00 € / in stock)

Das Kloster Stift zum Heiligengrabe:Bestandsforschung und Denkmalpflege

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Kloster Maulbronn und sein landschaftliches Erbe
25,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Kloster Maulbronn wurde 1993 nicht zuletzt wegen seines historischen Wasserbewirtschaftungssystems in die Welterbeliste der UNESCO aufgenommen. Zum 25-jährigen Jubiläum der Eintragung erscheint ein Tagungsband, der die Ergebnisse eines Fachkolloquiums dokumentiert. Dessen Thema war die denkmalpflegerische Beschäftigung vor allem mit der landschaftlichen Umgebung des Klosters Maulbronn. In insgesamt zehn Beiträgen werden zunächst die Bemühungen der Denkmalpflege um andere klösterliche Kulturlandschaften in Deutschland vorgestellt. Der zweite Teil widmet sich dann der Landschaft des Klosters Maulbronn mit ihren verschiedenen Elementen wie Steinbrüchen, Weinbergen und Teichen sowie den planerischen Perspektiven zur Erhaltung, Pflege und Fortentwicklung der Klosterlandschaft Maulbronn.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Mord im Kloster Dobbertin
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Mord an Doris von Sommerland erschüttert die Menschen im Kloster Dobbertin. Die Ermittlungen führen die Schweriner Kommissare Beinlich und Beyer schnell in das Innenleben des Landesamtes für Denkmalpflege. Und auch dort sucht man nach Tatmotiv und Täter, aber erst das verwegene Eingreifen der Polizeipsychologin Liselotte Schlammer führt auf die richtige Spur ....

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Kloster, Schloss und Domäne Heydau als Buch von
33,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Kloster, Schloss und Domäne Heydau:Baugeschichte, Sanierungskonzept, Wiederherstellung. Hrsg. : Landesamt f. Denkmalpflege Hessen, Förde. 1., Aufl.

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 02.04.2019
Zum Angebot
Die historische Wasserführung der Zisterzienser...
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Rahmen der Generalsanierung des Klosters Eberbach ergab sich die seltene Gelegenheit zu umfangreichen archäologischen Untersuchungen in der ehemaligen Zisterzienserabtei. Angesichts der hierbei an verschiedensten Stellen vorgefundenen Reste der historischen Wasserführung des Klosters entschlossen sich das Landesamt für Denkmalpflege Hessen, das Hessische Baumanagement sowie die Stiftung Kloster Eberbach zu umfassenderen Untersuchungen der für die dauerhafte Existenz der Klosteranlage so wichtigen wasserbautechnischen Einrichtungen. Wie wurde das Kloster mit Wasser versorgt und das vorhandene Wasser genutzt? Von welchem Ort wurde das Wasser herangeführt? Wie funktionierte die Abwasserentsorgung des Klosters? Auf Basis der Schriftquellen, der Bodenfunde sowie des vorhandenen Baubestandes versucht der Autor, ein Bild der historischen Wasserführung, ihrer Bestandteile und ihres Alters zu entwerfen. Hierzu zählt nicht zuletzt das abgegangene Brunnenhaus im Kreuzgang, das in der Klosterarchitektur der Zisterzienser eine zentrale Rolle einnahm.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Drei Kirchen im Gemüsebeet
14,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Insel-Kloster ohne Mönche, drei Kirchen im Gemüsebeet. Hier wird genau hingeschaut! Im bunten Wechsel von Fotos und Illustrationen, lustigen Sehhilfen und wissenswerten Hinweisen leitet dieser Insel-Führer von Dagmar Zimdars und Heike Treiber (Illustrationen) junge Leser zur Entdeckung der Welterbestätte Reichenau im Bodensee an. Er ist ein Begleiter auch unabhängig von einem Insel-Besuch. Er führt durch die spannende Insel-Geschichte und animiert spielerisch zur Besichtigung dreier Kirchen und der Welterbestätte. Mit dabei ist ein besonderer Frosch, der ab und zu Rätsel aufgibt. Warum ist die Reichenau seit 2000 UNESCO-Welterbestätte und damit besonders schützenswert? Was ist überhaupt die UNESCO? Und was eine Welterbestätte? Das Buch mit dem Frosch als Fremdenführer gibt darüber und über vieles mehr Aufschluss. 724 gründete der Wanderbischof Pirmin das Inselkloster. Es stand unter dem Schutz von Kaisern und Königen. Heute arbeiten wieder Benediktinermönche als Seelsorger auf der Gemüseinsel. Pirmin ist der Schutzpatron der Reichenau, und sein Erkennungszeichen ist der Frosch. ´´Drei Kirchen im Gemüsebeet´´, der Führer zum Welterbe Klosterinsel Reichenau, macht Lust auf eine spannende Insel-Expedition. Dabei lautet das Motto: ´´Man schützt, was man kennt, und man sieht, was man weiß´´. Das Buch will Kinder und Jugendliche mit großartigen Bildern, fröhlichen Illustrationen und gut verständlichen Texten für die Kunst- und Kulturgeschichte der Reichenau begeistern. Spielerisch und sachkundig zugleich weckt dieser Führer schon bei den Heranwachsenden Interesse für Denkmalschutz und Denkmalpflege.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Altzelle
45,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die 825. Wiederkehr des initium des bedeutenden Kloster Altzelle war Anlass, um auf einer wissenschaftlichen Tagung im Mai 2000 die vielfältigen Leistungen der Zisterziensermönche in Erinnerung zu rufen und neuere Forschungsergebnisse verschiedenster Wissenschaftsdisziplinen in einer Gesamtschau zu präsentieren. Dementsprechend vereinigt der Sammelband nicht nur Beiträge von Historikern und Kunsthistoriker, sondern auch von Archäologen, Denkmalpflegern und Volkskundlern, die wesentliche Ansatzpunkte für eine Neubewertung der einstigen wirtschaftlichen, politischen und kulturellen Bedeutung der Zisterzienserabtei an der Freiberger Mulde bieten.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Genuss mit Geschichte
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Jahr 2016 feiert das Bayerische Reinheitsgebot sein 500-jähriges Bestehen - ein halbes Jahrtausend Biergeschichte, dem man anhand der zahlreichen bayerischen Baudenkmäler nachspüren kann: denkmalgeschützte Brauereien, zum Teil vor Jahrhunderten errichtet und bis heute in Betrieb, barocke Sudhäuser, mittelalterliche Bierkeller, dazu Sommerkeller und Biergärten des 19. Jahrhunderts. Sie alle sind steinerne Zeugen für die in Altbayern und Franken gleichermaßen tief verwurzelte bayerische Biertradition. Sie erzählen von der Leidenschaft für das flüssige Gold und vom handwerklichen Geschick, das von Generation zu Generation bis zum heutigen Tag weitergegeben und verfeinert wird. Die Klosterbrauereien in Seemannshausen oder Baumburg, die Schlossbrauereien in Kaltenberg oder Ellingen, die bischöfliche Brauerei Hacklberg in Passau, die über 500 Jahre alten Bierkeller in Schwandorf und Nürnberg oder der beeindruckende Kellerbau des großen Rokoko-Baumeisters Johann Michael Fischer für das Kloster Polling sind nur einige Beispiele für die Vielzahl an denkmalgeschützten Objekten, deren Geschichte untrennbar mit dem bayerischen Brauwesen verbunden ist. Ausgewiesene Experten aus dem Bayerischen Landesamt für Denkmalpflege haben in ganz Bayern die 50 schönsten und bedeutendsten Bierdenkmäler besucht und stellen diese in fundierten Texten vor.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Erlebte Architektur
37,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch ist ein Rückblick auf dreißig Jahre Arbeit als Denkmalpfleger. Georg Friedrich Kempter schaut ein Jahrzehnt nach seiner Pensionierung auf sein berufliches Leben zurück. Dabei verliert das an sich wichtige weisungsgebundene und weitgehend fremdbestimmte Alltagsgeschäft an Bedeutung und es bleiben nur einige Höhepunkte der beruflichen Laufbahn in Erinnerung, wozu die Beschäftigung mit dem Stuttgarter Lusthaus, mit der Calwer Straße und mit einigen Villen in Stuttgart gehört. Aber auch Burgen und Schlösser an Rems und Murr, das Kloster Schöntal oder die geschichtliche Kultur der Region Hohenlohe sind Stationen. Der Autor ergänzt den Band durch einen Einblick in die ´´Gesellschaft für Natur und Kunst´´, die er 1993 gründete und die seither auf den namensgebenden Gebieten vielfältig tätig war. Das Anliegen, unsere kulturellen Wurzeln zu schützen und zu stärken, indem sie bewusst gemacht werden, ist beiden Bereichen gemeinsam. Das Buch wendet sich jedoch auch gegen die multikulturelle Beliebigkeit und eine ´´miserabilistische´´ Kunst- und Lebensauffassung, die davon ausgeht, dass das Wahre nur im Niedrigen zu finden ist und die das Kleine und Triviale vor dem Hohen und Erhabenen zur Geltung zu bringen sucht.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot