Angebote zu "Nachteile" (6 Treffer)

Kategorien

Shops

Vor- und Nachteile der Rekonstruktion als Metho...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Vor- und Nachteile der Rekonstruktion als Methode der Denkmalpflege ab 12.99 € als pdf eBook: . Aus dem Bereich: eBooks, Architektur,

Anbieter: hugendubel
Stand: 11.08.2020
Zum Angebot
Vor- und Nachteile der Rekonstruktion als Metho...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Vor- und Nachteile der Rekonstruktion als Methode der Denkmalpflege ab 14.99 € als Taschenbuch: Akademische Schriftenreihe. 1. Auflage. Aus dem Bereich: Bücher, Kunst & Musik,

Anbieter: hugendubel
Stand: 11.08.2020
Zum Angebot
Vor- und Nachteile der Rekonstruktion als Metho...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Kunst - Architektur, Baugeschichte, Denkmalpflege, Note: 1,3, Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder) (Kulturwissenschaften, Professur für Denkmalkunde), Veranstaltung: Aufgaben, Arbeitsfelder und Methoden der Denkmalpflege,, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Verhältnis zwischen Denkmalpflege und Rekonstruktion ist bis heute Gegenstand einer äußerst intensiven wie kontroversen Diskussion, in der sich die Standpunkte der Denkmalpfleger und die der Rekonstruktionsbefürworter zumeist unversöhnlich gegenüberstehen.Dies ist nicht erstaunlich, scheinen doch die Gebiete der Rekonstruktion und Denkmalpflege im Prinzip keine Berührungspunkte zu haben. Allein die Gegenstandsbestimmung und daraus resultierende Zielsetzungen beider Aufgabengebiete scheinen sich auf den ersten Blick gegenseitig auszuschließen. Die Aufgabe der Denkmalpflege, die Bewahrung des Denkmalwertes eines Objekts, basiert auf der pflegerischen Erhaltung dessen materieller Substanz, nach Artikel 14 der Charta von Burra. Ihr konkreter Gegenstand ist somit ein vorhandenes, materielles Objekt. Bei der Rekonstruktion hingegen kann das Objekt rein hypothetischen Charakter haben: Das Denkmal, welches durch den Prozess der Rekonstruktion erst hergestellt wird, ist hier im Gegensatz zum Gegenstand der Denkmalpflege gewissermaßen ein immaterieller Gegenstand, der erst im Zuge der Rekonstruktion zum tatsächlichen Objekt wird. In der Charta von Venedig wird das Denkmal als Zeugnis bezeichnet, das eine geistige Botschaft der Vergangenheit vermittelt. Allerdings wird in der Charta nicht explizit erwähnt, welche Beschaffenheit dieses Zeugnis haben muss, also ob es definitiv einen materiellen Hintergrund haben muss, oder ob es auch eine immaterielle Beschaffenheit haben kann, wie zum Beispiel eine Sprache, die nicht schriftlich fixiert ist.Pointiert formuliert: Denkmalpflege befasst sich mit dem Denkmal als einem m

Anbieter: Dodax
Stand: 11.08.2020
Zum Angebot
Die Wolkenkratzer kommen
15,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Kunst - Architektur, Baugeschichte, Denkmalpflege, , Sprache: Deutsch, Abstract: In der nachfolgenden Ausarbeitung mit dem Titel 'Die Wolkenkratzer kommen - Eine kleine Geschichte zur Entstehung, Funktion und Nutzung unter Berücksichtigung eines Deutsch-Amerikanischen Vergleichs' soll ein kompakter Überblick über die Anfänge der Hochhaus-begeisterung und die geschichtliche Entwicklung des Hochhausbaus geschaffen werden. Da sich die Anfänge und die ersten konkreten Umsetzungen des modernen Hochhauses oder Wolkenkratzers in Amerika, genauer in Manhattan im Bundesstaat New York vollzogen haben, beschränken sich meine Ausführungen auf die amerikanische Geschichte des Hochhausbaus. Besonderes Augenmerk soll diesbezüglich auf die notwendigen Innovationen, wie zum Beispiel die Erfindung des Fahrstuhls durch Elisha Grave Otis oder die Entwicklung des Stahlskelettbaus, gelegt werden, ohne die das mittlerweile schier unendlich fortlaufende 'Übereinanderstapeln' von Stockwerken nicht möglich geworden wäre. Im weiteren Verlauf der Arbeit sollen die wirtschaftlichen Aspekte des Hochhausbaus beleuchtet werden. Hierzu werden Vor- und Nachteile von Hochhäusern unter Beachtung von Bau und Nutzung, vor allem aber auch unter dem Gesichtspunkt des Stadtbildes, herausgearbeitet werden, die letztendlich zu einer gerechtfertigten Antwort auf die Frage 'warum Wolkenkratzer?' führen soll. Im letzten Teil meiner Ausführungen soll die Frage im Mittelpunkt ste-hen, warum sich die Entwicklung in deutschen Städten nicht nach der 'modernen Skyline Ausbildung' richtete und warum nur Frankfurt 'amerikanisch' wurde. In diesem Zusammenhang spielen architektonische und politische Faktoren eine übergeordnete Rolle.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 11.08.2020
Zum Angebot
Die Wolkenkratzer kommen
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Kunst - Architektur, Baugeschichte, Denkmalpflege, , Sprache: Deutsch, Abstract: In der nachfolgenden Ausarbeitung mit dem Titel 'Die Wolkenkratzer kommen - Eine kleine Geschichte zur Entstehung, Funktion und Nutzung unter Berücksichtigung eines Deutsch-Amerikanischen Vergleichs' soll ein kompakter Überblick über die Anfänge der Hochhaus-begeisterung und die geschichtliche Entwicklung des Hochhausbaus geschaffen werden. Da sich die Anfänge und die ersten konkreten Umsetzungen des modernen Hochhauses oder Wolkenkratzers in Amerika, genauer in Manhattan im Bundesstaat New York vollzogen haben, beschränken sich meine Ausführungen auf die amerikanische Geschichte des Hochhausbaus. Besonderes Augenmerk soll diesbezüglich auf die notwendigen Innovationen, wie zum Beispiel die Erfindung des Fahrstuhls durch Elisha Grave Otis oder die Entwicklung des Stahlskelettbaus, gelegt werden, ohne die das mittlerweile schier unendlich fortlaufende 'Übereinanderstapeln' von Stockwerken nicht möglich geworden wäre. Im weiteren Verlauf der Arbeit sollen die wirtschaftlichen Aspekte des Hochhausbaus beleuchtet werden. Hierzu werden Vor- und Nachteile von Hochhäusern unter Beachtung von Bau und Nutzung, vor allem aber auch unter dem Gesichtspunkt des Stadtbildes, herausgearbeitet werden, die letztendlich zu einer gerechtfertigten Antwort auf die Frage 'warum Wolkenkratzer?' führen soll. Im letzten Teil meiner Ausführungen soll die Frage im Mittelpunkt ste-hen, warum sich die Entwicklung in deutschen Städten nicht nach der 'modernen Skyline Ausbildung' richtete und warum nur Frankfurt 'amerikanisch' wurde. In diesem Zusammenhang spielen architektonische und politische Faktoren eine übergeordnete Rolle.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 11.08.2020
Zum Angebot