Angebote zu "Schweiz" (10 Treffer)

Leitsätze zur Denkmalpflege in der Schweiz als ...
€ 26.60 *
ggf. zzgl. Versand

Leitsätze zur Denkmalpflege in der Schweiz:-. 1., Aufl.

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Dec 19, 2018
Zum Angebot
Leitsätze zur Denkmalpflege in der Schweiz
€ 26.60 *
ggf. zzgl. Versand

Die ´´Leitsätze zur Denkmalpflege in der Schweiz´´ enthalten die Grundsätze zum Umgang mit dem baulichen Erbe, welche die Eidgenössische Kommission für Denkmalpflege vertritt und ihren Gutachten und Stellungnahmen zu Grunde legt. Die Kommission wendet sich mit der Publikation sowohl an Fachleute als auch an Bauherren, Architektinnen, Politikerinnen und interessierte Laien. Sie fördert das Verständnis für das Wesen von Denkmälern und historischen Stätten und stellt die geeigneten Massnahmen für deren langfristige Erhaltung vor. Denkmalpflege umfasst theoretische Klärungen sowie praktische und administrative Massnahmen für den Schutz und die Instandhaltung von ortsgebundenen Kulturgütern. Die in Deutsch, Französisch, Italienisch und Englisch angegebenen Leitsätze sind die gemeinsame Basis für das Handeln aller sich mit Denkmalpflege befassenden Stellen und Personen. Sie sind auf die Baudenkmalpflege anwendbar, Restaurierung und Konservierung sind mit eingeschlossen.Dieses Buch stellt als erste grundlegende Publikation nach ca. 50 Jahren in knapper Form den aktuellen Stand der fachlichen Erkenntnis in diesem Bereich dar.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 19, 2019
Zum Angebot
Museum und Denkmalpflege als Buch von
€ 109.95 *
ggf. zzgl. Versand

Museum und Denkmalpflege:Bericht über ein internationales Symposium veranstaltet von den ICOM- und ICOMOS-Nationalkomitees der Bundesrepublik Deutschland, Österreichs und der Schweiz vom 30. Mai bis 1. Juni 1991 am Bodensee, aus: KM-01. Reprint 2012

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Dec 19, 2018
Zum Angebot
Museum und Denkmalpflege als eBook Download von
€ 109.95 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 109.95 / in stock)

Museum und Denkmalpflege:Bericht über ein internationales Symposium veranstaltet von den ICOM- und ICOMOS-Nationalkomitees der Bundesrepublik Deutschland, Österreichs und der Schweiz vom 30. Mai bis 1. Juni 1991 am Bodensee, aus: KM-01. Reprint 2012

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Dec 17, 2018
Zum Angebot
Schweizer Bahnbrücken
€ 68.00 *
ggf. zzgl. Versand

Der Brückenbau gilt als Königsdisziplin der Ingenieurskunst. In der Schweiz besitzen allein die SBB 6000 Brücken, von denen manche zu den besten Bauten gehören, die in den letzten 160 Jahren in der Schweiz entstanden. Dieses Buch präsentiert rund 100 wichtige Eisenbahnbrücken, 21 davon umfangreich beschrieben und mit neuen Fotografien von Georg Aerni dokumentiert. Ergänzt mit Plänen, Archivbildern sowie technischen und geografischen Angaben, zeichnet das Buch die Geschichte des Bahnbrückenbaus in der Schweiz nach, beschäftigt sich mit Fragen der Denkmalpflege und enthält ein Glossar der technischen Begriffe. Ein Augenöffner: Wer das Buch gelesen hat, wird die Schönheit der Brücken neu wahrnehmen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 19, 2019
Zum Angebot
Kontaminiert - Dekontaminiert
€ 15.90 *
ggf. zzgl. Versand

Am 16. und 17. Oktober 2014 fand im Rahmen der Werkstattgespräche des Bayerischen Landesamtes für Denkmalpflege die Tagung ´´Kontaminiert - Dekontaminiert´´ statt. Diese widmete sich Themen, die Entscheidungsgrundlagen für die Arbeit bei Dekontaminierung biozidbelasteter Ausstattungen, sowohl im denkmalpflegerischen als auch im musealen Bereich, liefern. Der Tagungsband mit seinen zum Teil aktualiserten 22 Beiträgen behandelt die Thematik der Holzschutz(de)kontamination von Kunst- und Kulturgut. Dabei wird zunächst ein geschichtlicher Überblick zum Einsatz von Holzschutzmitteln und Bioziden und dessen Folgen bis hin zur juristischen Aufarbeitung gegeben. Zudem werden Methoden der Analytik aufgezeigt und detailliert beschrieben. Ein wesentlicher Aspekt bei der Dekontaminierung ist die Arbeitssicherheit sowie die Frage, wie Ausstattungen, z. B. von Kirchen, und museale Objekte zukünftig geschützt werden können, ohne erneut dem Menschen und dem Kulturgut Schaden zuzufügen. Die einzelnen Beiträge gehen zudem auf Arbeitsprozesse anhand von Praxisbeispielen ein, wobei Erfahrungen aus Österreich, der Schweiz und Deutschland in der vorliegenden Publikation zusammengeführt werden.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 19, 2019
Zum Angebot
Nécessaires ou superflus? als Buch von
€ 42.00 *
ggf. zzgl. Versand

Nécessaires ou superflus?:Die Leitsätze zur Denkmalpflege in der Schweiz Schriftenreihe zur Kulturgüter-Erhaltung. Erstauflage

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Dec 19, 2018
Zum Angebot
Nützlich oder überflüssig? Nécessaires ou super...
€ 32.99 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 32.99 / in stock)

Nützlich oder überflüssig? Nécessaires ou superflus?:Die Leitsätze zur Denkmalpflege in der Schweiz / Les principes pour la conservation du patrimoine culturel bâti en Suisse. Erstauflage

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Dec 17, 2018
Zum Angebot
Landschaftsgärten des 19. Jahrhunderts in der R...
€ 17.00 *
ggf. zzgl. Versand

Die Schweiz verfügt über ein reiches Kulturgut an historischen Gärten und Parks. Diese Vielfalt gilt es zu entdecken. Die Arbeitsgruppe Gartendenkmalpflege von ICOMOS Schweiz startet mit einem Führer zu den Landschaftsgärten der Region Basel die Reihe ´´Gartenwege der Schweiz´´, die in regelmässigen Abständen Führer zu historischen Gärten und Parks einer Region publizieren wird. Im Frühling 2013 wird ein Band zu Siedlungsgärten der Region Basel folgen. Die informativen Führer sollen ihre Leserschaft zu unterhaltsamen und interessanten Gartenspaziergängen durch die ganze Schweiz einladen. Nicht nur zu eigentlichen Gärten, sondern auch zu Parks, Promenaden, Stadtplätzen, Gartensiedlungen und dergleichen äussert sich der Gartenführer. Neben Gartenkunstgeschichte, lokalen Eigenheiten und Kuriositäten sollen dabei auch Aspekte der Denkmalpflege präsentiert werden.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 19, 2019
Zum Angebot
Bausandsteine in Deutschland Band 1
€ 54.80 *
ggf. zzgl. Versand

Sandsteine sind die meistgenutzten natürlichen Materialien für Gebäude, Denkmäler und Skulpturen in Deutschland seit der Steinzeit. Zahllose Bauten, Skulpturen, Denkmäler aus Sandsteinen sind fester Bestandteil unseres kulturellen Erbes. Die Denkmalpflege trägt dem Rechnung indem sie hohe Maßstäbe an den material- und fachgerechten Erhalt sowie die Restaurierung dieser steinernen Kulturgüter setzt, was immer wieder komplexe Fragen aufwirft. Zu diesen gehören die Fragen nach Art, Varietät, Herkunft und petrophysikalischen Eigenschaften der Steine sowie ihrer heutigen Verfügbarkeit. Diese müssen vor Beginn einer Sanierung oder anderen erhaltenden Maßnahmen zwingend geklärt werden. Ziel dieses auf sechs Bände angelegten Werkes ist es, den Anwender in der bau- oder denkmalpflegerischen Praxis bei der Charakterisierung und Bestimmung von Bausandsteinen praktisch zu unterstützen. Dieser erste von insgesamt sechs Bänden, vermittelt, vollständig vierfarbig illustriert und gut verständlich, die Grundlagen der Genese von Sandsteinen, erläutert die verschiedenen Ausgangsmaterialien, Transportmechanismen und diagenetischen Prozesse, die (Bau)Sandsteine charakterisieren. Im Folgenden wird auf die Klassifikation, die Eigenschaften, Struktur, Bindemittel und den Porenraum der Sandsteine eingegangen. Kapitel 4 beschäftigt sich mit dem denkmalpflegerischen Problem der Sandsteinverwitterung an Bauwerken, Klima und Luftverschmutzung (Exposition), geht auf bauspezifische Einflüsse ein und umreisst die eigentlichen Verwitterungsprozesse, die sich auf Sandsteine auswirken (thermische u. chemische Prozesse, Krustenbildung, biologische Einflüsse). Ein weiteres Kapitel vermittelt einen Überblick über die Methoden, mit denen Sandsteine untersucht werden können, sowohl zur Charakterisierung des Mineralbestandes (Polarisationsmikroskop, REM, Kathodolumineszenz) als auch zur Bestimmung der Poreneigenschaften, als auch gesteinsphysikalischer Eigenschaften, bzw. Gefügeeigenschaften und das Verwitterungsverhalten. Kapitel sechs und sieben sind eine Aufstellung relevanter Bausandstein-Horizonte in Deutschland, gegliedert nach geologischem Alter. Die Lokalnamen der regionalen Sandstein-Varietäten werden, nebst Abbauorten, Farben, Eigenschaften und z.T. anhand von Farbabbildungen charakteristische Bauwerken bzw. Baudenkmäler eingeführt, um dem Leser einen Überblick über die Vorkommen quer durch die Bundesrepublik Deutschland zu vermitteln. Farbige Anhänge zeigen die geographische Verteilung der Bausandsteinvorkommen in der Bundesrepublik, sowie deren stratigraphische Einordung. Eine Aufstellung der Betriebe in Deutschland die aktiv Bausandsteine abbauen und vermarkten, nebst Aufstellung der Sandsteine/Handelsnamen ist ebenfalls im Anhang. Die geplanten Bände 2-6 sollen die Bausandsteinvorkommen in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Niederschlesien (Bd. 2), Niedersachsen, Nordhrein-Westfalen, Schweden (Band 3), Rheinland-Pfalz, Saarland Luxembourg, Elsass (Band 4), Hessen, Thüringen (Band 5), sowie den Vorkommen in Baden-Württemberg, Bayern, der Schweiz (grenznahe Gebiete, Band 6) behandeln. Das Werk richtet sich an alle die mit dem Bau, der Erhaltung sowie dem Schutz von Bauwerken und Denkmälern im weitesten Sinne beschäftigt sind, d.h. Bauingenieure, Denkmalpfleger, Steinbruch-Fachleute, Geowissenschaftler und die damit befassten Verwaltungen und Ämter.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 19, 2019
Zum Angebot